Unterstützung für Unternehmen der Region

17.03.2020

Informationen der Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz

Die aktuelle Situation rund um den Corona-Virus verunsichert derzeit bundesweit die Bevölkerung. Auch in der Prignitz werden gegenwärtig Maßnahmen zu Abwehr der akuten wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die der Virus verursacht, getroffen.

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz steht in dieser schwierigen Zeit den Unternehmen und Gewerbetreibenden mit Rat und Tat zur Verfügung. Wir stehen in ständigem Kontakt mit der IHK Potsdam, der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE). So teilte uns die WFBB mit, dass sie alle Anfragen an eine speziell eingerichtete Task Force in Potsdam weitergibt, wo vertraulich nach individuellen Lösungsmöglichkeiten gesucht wird. Diese Task Force wird vom MWAE, unter Mitarbeit der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), der Bürgschaftsbank Brandenburg, der Tourismus-Marketing Gesellschaft (TMB) und der WFBB, geleitet. Bei Bedarf kann man sich hier an Herrn Göhler vom Regionalcenter Nordwest-Brandenburg der WFBB oder die WFG Prignitz mbH wenden.

Auch die Landesregierung unterstützt betroffene Unternehmen schnell und effektiv. So wurden bereits Maßnahmen bezüglich des Kurzarbeitergeldes getroffen und weitere Haushaltsmittel für die ergänzende Gewährung von Darlehen zur Liquiditätssicherung von Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Die IHK Potsdam informiert über Unterstützungsmöglichkeiten sowie bei Fragen zur Kurzarbeit oder Steuererleichterungen.

Auch die Bürgschaftsbanken erweitern ihre Unterstützung besonders für kleine und mittelständische Unternehmen. So sind spezielle Hilfspakete mit den Bundesländern abgestimmt.

Die Bundesregierung hat im Zuge der CORONA-Krise ein Schutzschild in Form eines Vier-Säulen-Programms erstellt:

1   1. Kurzarbeitergeld flexibilisieren
www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

       2. Steuerliche Liquiditätshilfe für Unternehmen
www.mdfe.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.661501.

       3. Milliarden-Schutzschild für Betriebe und Unternehmen

       4. Stärkung des Europäischen Zusammenhalts

Bei allen Fragen steht Ihnen die WFG Prignitz unter Tel.: 03876 30757-0 oder E-Mail: info@wfg-prignitz.de zur Verfügung.

Ebenso können Sie sich an Herrn Göhler von der WFBB unter Tel.: 03391 775-211 oder reinhard.goehler@wfbb.de  wenden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.wfbb.de/de/Corona-Virus-Unterstützung-fuer-Unternehmen

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv