Einschränkungen und Terminabsagen

18.03.2020

Stand: Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 Uhr

Aufgrund der dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus sowie auf entsprechenden Beschluss von Bund und Ländern sind ab Mittwoch, den 18.03.2020, öffentliche Einrichtungen, wie z. B. Sportanlagen, Spielplätze, Fitnessstudios etc. zu schließen. Zu den Sportanlagen gehören demnach auch alle Sporthallen und -plätze in Trägerschaft des Landkreises Prignitz. Die Untersagung zur Nutzung von Sporthallen und –plätze in Trägerschaft des Landkreises Prignitz untersetzt damit weitere Schritte, die Übertragungswege von SARS-CoV-2 zu unterbrechen sowie das Risiko einzudämmen.

Bis auf weiteres werden in der Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung in Perleberg nur Zulassungsvorgänge von Personen entgegengenommen, die ihren Wohnsitz im Landkreis Prignitz haben.

Im Rahmen der Eindämmung der sich ausbreitenden Corona-Infektionen wird die KVHS Prignitz ab sofort bis einschließlich 19. April an allen drei Standorten geschlossen. Bereits bezahlte Kursgebühren werden selbstverständlich zurückerstattet. Das Team der Kreisvolkshochschule bittet um Verständnis und Geduld. Für Rückfragen steht das Team der KVHS Prignitz unter der Telefonnummer 03876 713-126 gern zur Verfügung.

In der Abfallentsorgung gibt es keine Einschränkungen. Die Entsorgung von Hausmüll, Papier und gelben Säcken findet planmäßig entsprechend der Abfalltouren statt.

Die Außenstelle Migrationsfachdienst des Landkreises Prignitz in Pritzwalk ist ab sofort über den Migrationsfachdienst in Perleberg telefonisch erreichbar: 03876 713-113.

Die Arbeit des Kreistages und seiner Ausschüsse muss der Entwicklung der Coronakrise Rechnung tragen. Das Innenministerium arbeitet derzeit an Empfehlungen für die parlamentarische Arbeit in Bezug auf Beschlussfähigkeit, Räumlichkeit und Öffentlichkeit. Der Kreistagsvorsitzende, der Landrat  und die Fraktionsvorsitzenden werden sich hierzu austauschen.

Ab sofort gelten verstärkte Regularien in Bezug auf Patientenbesuche im Kreiskrankrankenhaus Prignitz in Perleberg. Grundsätzlich wird von jeglichen Besuchen abgeraten. Sollte dies aus individuellen Gründen nicht möglich sein, gelten folgende Richtlinien:

-          Nur nicht vermeidbare Besuche.

-          Nur ein Besucher je Patient je Tag.

-          Keine Personen unter 16 Jahren.

-          Keine Personen mit Atemwegsinfektionen.

-          Jeder Besuch ist vor Betreten des Patientenzimmers am Schwesternplatz anzumelden.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv