Prüfung erfolgreich bestanden

02.07.2020

Weitere 17 Beschäftigte der Kreisverwaltung können jetzt als Ausbilder tätig werden

17 Mitarbeiter/-innen der Kreisverwaltung Prignitz bestanden die Ausbildereignungsprüfung und erhielten dafür am 1. Juli ihre Zertifikate nach erfolgreicher Absolvierung des AdA-Lehrgangs. „Wir stehen in den kommenden Jahren personell vor großen Herausforderungen“, dankte Christian Müller, 1. Beigeordneter des Landrates, den Anwesenden und drückte damit seine Wertschätzung gegenüber den Beschäftigten aus, die sich bereiterklärt hatten, neben ihrer täglichen Arbeit die Aufgaben als Ausbilder zu übernehmen. Mehrere neue Stellen seien in den kommenden Jahren zu besetzen, sagte er. Dafür seien motivierte Ausbilder erforderlich, um Auszubildende fachlich hochwertig zu begleiten. Die nötigen Qualifikationen  konnten sich die Teilnehmer seit Beginn des Lehrganges am 2. September 2019 in insgesamt 120 Unterrichtsstunden holen.

Insgesamt hat die Kreisverwaltung jetzt 36 Ausbilder in den verschiedenen Bereichen und Eigenbetrieben und stellt damit sicher, dass der Landkreis Prignitz seinen eigenen Nachwuchs in den verschiedenen Ausbildungsberufen ausbilden kann. Erfreulich ist, dass unter den anerkannten Ausbildern 12 frühere Auszubildende bzw. Studenten sind. Sie nutzen Ihre Erfahrungen aus der eigenen Ausbildung, um den Verwaltungsnachwuchs bei der Ausbildung zu unterstützen.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv