Ausgabeprobleme bei den gelben Säcken

28.11.2023

Beschwerden beim Landkreis Prignitz und in den jeweiligen Ämtern, Städten und Gemeinden häufen sich, die bekannten Verteilstellen werden nicht regelmäßig beliefert. Daher können für die Bereitstellung von Verpackungsabfällen zur Entsorgung aktuell auch handelsübliche durchsichtige Säcke verwendet werden.

Im Moment bereitet die Ausgabe von gelben Säcken Schwierigkeiten. Foto: Landkreis Prignitzzoom

Leider ist die Ausgabe der Gelben Säcke aktuell wieder ein Ärgernis in der Prignitz. Die Beschwerden beim Landkreis Prignitz und in den jeweiligen Ämtern, Städten und Gemeinden häufen sich, die bekannten Verteilstellen werden nicht regelmäßig beliefert.

Daher können für die Bereitstellung von Verpackungsabfällen zur Entsorgung aktuell auch handelsübliche durchsichtige Säcke verwendet werden.

Wichtig dabei ist lediglich, dass die Müllwerker erkennen können, was sich in den Säcken befindet. Denn die Einsammlung beschränkt sich auch weiterhin auf die Rücknahme von Verkaufsverpackungen aus Kunststoff oder Verbundstoffen.

Kurz zur Erläuterung:

Für die Verteilung und Entsorgung der gelben Säcke ist nicht der Landkreis Prignitz zuständig, sondern die dualen Systeme, an denen sich die Hersteller und Vertreiber von Verpackungen gemäß § 7 des Verpackungsgesetzes beteiligen müssen. Ausschreibungsführer und damit Vertragspartner des Entsorgungsunternehmens ist die Firma Duales System Deutschland GmbH (DSD), vielen bekannt durch den „grünen Punkt“. Der Landkreis Prignitz steht mit der Vertragspartnerin aktuell wegen der verstärkten Nachfragen im Kontakt und fordert eine schnelle Lösung.

Mit der Organisation der Verteilung und Entsorgung der gelben Säcke hat die DSD bis zum 31.12.2023 die Firma RECYCLINGHOF Farsleben GmbH beauftragt. Bei Problemen oder Nachfragen wenden Sie sich an diese Firma unter Telefon 0800 2818700 (bitte auch den Anrufbeantworter nutzen) oder E-Mail lvp@recyclinghof-farsleben.de.

Die Probleme mit der Ausgabe der Säcke bestehen aktuell mit der o. g. Firma. 

Für den neuen Vertragszeitraum ab 1. Januar 2024 hat durch die dualen Systeme ein anderes Entsorgungsunternehmen als bisher den Zuschlag erhalten. Dieses wird in der nächsten Zeit mit der vertraglich vorgesehenen Verteilung von gelben Säcken an die Haushalte beginnen.

 

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv