Kreismusikschule Prignitz erfolgreich beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“

30.01.2024

Beim Regionalwettbewerb 2024 von Jugend musiziert in Brandenburg an der Havel erzielten die Teilnehmer aus der Prignitz am 26. und 27. Januar 2024 große Erfolge.

Luise Cord-Kruse zeigte an der Querflöte ihr Können. Foto: Landkreis Prignitz

Insgesamt nahmen zwölf Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Prignitz an dem Wettbewerb Jugend musiziert teil.

Acht Schülerinnen und Schüler dürfen nun auch am Landeswettbewerb teilnehmen.
Dieser findet vom 14. bis 16. März 2024 in Cottbus statt.

Die Ergebnisse der Prignitzer Kreismusikschüler im Einzelnen:

Kategorie Blasinstrumente-Querflöte in der Solowertung

Emma Berendt (Querflöte)        1. Preis
Luise Cord-Kruse (Querflöte)   1. Preis

1.     Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (24 Punkte)
Klara Wiegand (Querflöte)

Kategorie Duo Kunstlied : Singstimme und Klavier

1.     Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)
Talea Petrick (Gesang) mit Carla Ewert (Klavier)

Kategorie Duo Klavier und ein Streichinstrument

1.     Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (24 Punkte)
Tjarden Stolz (Violine) mit Omar Alfares (Klavier)

1.     Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)
Linh Dao (Violine) mit Klara Wiegand (Klavier)

1.     Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (23 Punkte)
Charlotte Westphal (Violine)  mit Miriam Netal  (Klavier)

1.     Preis (21 Punkte)
Farah Alfares (Violine) 
Carla Ewert (Klavier)

 

Freuten sich über ihre Auszeichnungen (v.l.n.r.): Klara Wiegand, Emma Behrendt, Linh Phuong Dao, Luise Cord-Kruse, Farah Alfares und Charlotte Westphal. Foto: Landkreis Prignitz
Freuten sich über ihre Auszeichnungen (v.l.n.r.): Klara Wiegand, Emma Behrendt, Linh Phuong Dao, Luise Cord-Kruse, Farah Alfares und Charlotte Westphal. Foto: Landkreis Prignitz

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv