Zurück | Übersicht aller Dienstleistungen

Anglerprüfung

Zuständige Ansprechpartner

Mitzubringen sind:

• Nachweis über die eingezahlte Prüfungsgebühr
• eventuell Nachweis des Vorliegens der Voraussetzungen für die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung (z. B. Lese-/Rechtschreibschwäche)

Gebühren/Entgelte/Auslagen

25,00 €

Rechtsvorschriften

Hinweis

Bitte achten Sie auf den Anmeldeschluss und die Vollständigkeit der beizubringenden Unterlagen.

Auf der Webseite des Ministeriums für Landwirtschaft, Klima und Umweltschutz finden SIe ergänzende Informationen zur Fischereischeinprüfung. Neben dem Fragenkatalog wird dort auch die Möglichkeit eingeräumt, im Rahmen eines Onlinetests das Wissen zu überprüfen und sich so speziell auf die Prüfung zum Erwerb des Fischereischeins vorzubereiten.

© Landkreis Prignitz 

Im Bürgerservice suchen